It’s amazing how happy you feel when you do things that make you happy

Viele nennen sie “Bucket-list” oder “Löffelliste”.. ich nenne sie meine “bevor-ich-sterbe-Liste”! Weil mich tatsächlich ein Gedanke extrem vorantreibt:

Am Ende meines Lebens schaue ich auf meine Zeit hier auf unserem Planeten zurück, und bereue all die Dinge, die ich NICHT getan habe. Dinge, die ich nicht gesagt habe & nicht erlebt habe.

Diese Vorstellung ist für mich mittlerweile so schrecklich, dass ich mir angewöhnt habe JETZT zu leben! Nichts mehr auf “irgendwann” zu verschieben und Dinge einfach mal auszuprobieren, auch wenn ich davor Angst habe.

IMG_6742

Ich finde, jeder Mensch sollte eine solche Liste haben, mit Zielen, Träumen und Wünschen! Zur Inspiration seht ihr hier meine Liste. Zu all meinen bereits “abgehakten” Zielen gibt es eine kleine inspirierende Story! Wenn ich diese selbst mal wieder lese, bekomme ich immernoch Gänsehaut und erinnere mich voller Freude an diese Momente zurück! Das Gefühl ist fantastisch!

Das ist mein Sinn im Leben. Wirklich zu “LEBEN” – alles einmal ausprobieren, jeden Ort mal besucht zu haben, viele verschiedene Ziele erreichen! Das Leben ist Kunterbunt, nicht nur schwarz / weiß!

Als kleine Inspiration hier meine Liste. Einige Dinge habe ich bereits abgehakt und würde alles wieder genau so machen! 🙂

#1 Allein einige Wochen durch die USA reisen ✅

#2 Helicopter Rundflug ✅

#3 New York entdecken ✅

#4 Schildkröten retten

#5 Snowboard fahren lernen ✅

#6 Langlauf lernen✅

#7 Tennis spielen lernen

#8 Bali mit dem Rucksack entdecken

#9 Die Route 66 fahren

#10 Singen lernen

#11 Tandem Gleitschirm fliegen trotz Höhenangst!

#12 Business und First Class fliegen

#13 auf die Galapagos Inseln

#14 in einem Film / Musikvideo mitspielen

#15 eine große Safari in Afrika machen

#16 ein professionelles Fotoshooting machen✅

#17 Handicap 10 im Golf erreichen

#18 auf die Malediven

#19 Asien Backpack Rundreise

#20 Eine Kreuzfahrt machen

#21 Polarlichter sehen

#22 Lagerfeuer am Strand mit Freunden

#23 mit meinen Eltern spontan verreisen auf eine Südseeinsel

#24 Heli-Snowboarding im unberührten Schnee

#25 auf ein Festival gehen

#26 in Berlin Tag & Nacht durchfeiern

#27 Tauchschein machen

Ich schreibe meine Liste und Ziele immer gern in Bücher, in denen man alles genau schreiben und seine Träume festhalten kann! Wie zum Beispiel bei diesem Bucket-List Buch*:
Meine Bucket List

91el6opgkel
*Werbung

Platz für alle deine Träume und Ziele! Inspirationen mit tollen Sprüchen sind auch dabei. Ich finde, Träume wirklich niederzuschreiben, verwandelt den Traum in einen PLAN! 🙂

Hier ein Auszug aus dem Buch:

81hpqwisjfl

einfach mal loslegen! 🙂

Man bereut nie was man getan, sondern immer was man nicht getan hat – Marc Aurel

Aufrufe: 243